Partizipative Neugestaltung des Kirchenraums St. Johannis in Ellrich

Der Förderverein Wiederaufbau Glockenturm St. Johannis in Ellrich / Kirchenbauverein Ellrich e.V. hat sich zum Ziel gesetzt, die Netzwerkkirche St. Johannis in Ellrich zu einem kulturellen Zentrum in Nordthüringen zu entwickeln. Zusätzlich zu den Umbauarbeiten in und an der Kirche soll diese mit einer „Möbellandschaft“ ausgestattet werden, die eine vielseitige religiöse und sozio-kulturelle Nutzung des Kirchengebäudes ermöglicht. Ein Design-Studio stellt die Gestaltungsmöglichkeiten aus der Entwurfsidee in einer Veranstaltungsreihe vor. Unter Mitwirkung interessierter Ellricher Bürgerinnen und Bürger soll der Entwurf der Möbellandschaft dann partizipativ weiter ausgearbeitet werden. Dazu steht ein Ladengeschäft als Werkstattraum zur Verfügung, in dem die neuen Entwürfe gemeinsam gestaltet und bewertet werden sollen. Die innovative Gestaltung und experimentelle Produktion der Möbellandschaft soll auch kreative Menschen dazu anregen, die Kirche zur Umsetzung eigener Ideen zu nutzen. Die Auftaktveranstaltung für die Werkstattreihe findet am 9. September 2022 statt.

St. Johannis in Ellrich

St. Johannis in Ellrich, Kirche von Norden

St. Johanniskirche Ellrich, Blick zum Altar

 

 

 

 

 

 

 

Fotos: Förderverein „Wiederaufbau Glockenturm St. Johannis in Ellrich“